Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die NOVISTA GmbH, ist die Verfasserin der vorliegenden Datenschutzerklärung und Inhaberin der über Sie unter dieser Datenschutzerklärung gesammelten Informationen. Im Übrigen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von NOVISTA GmbH.

Hierbei achten wir Ihre Privatsphäre und gewährleisten den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, indem wir Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen sowie den anwendbaren Datenschutzgesetzen verarbeiten. 

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Um unsere Webseiten darstellen zu können, sind Sie lediglich verpflichtet, die von Ihrem Browser an unseren Server übermittelten Daten (siehe „Logfiles“) zur Verfügung zu stellen. Weitere personenbezogene Daten von Ihnen werden nur dann gespeichert, wenn Sie diese freiwillig auf der Website eingeben oder entsprechende Funktionen nutzen, z.B. bei Eingaben über unser Kontaktformular.

Verantwortlich

NOVISTA GmbH
Mittelstrasse 3
2502 Biel-Bienne
Schweiz
+41 (0)32 343 30 03

Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten der NOVISTA GmbH unter: datenschutz@novista.ch

Anwendbares Recht

Daten von Schweizer Kunden und Schweizer Besuchern unserer Website


Auf die Bearbeitung von Daten von Schweizer Kunden ist ausschliesslich Schweizer Recht, anwendbar insbesondere das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG, SR 235.1) sowie die zugehörige Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (SR 235.11). Die Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) findet keine Anwendung. Vorbehalten bleibt die Anwendbarkeit der DSGVO (i) soweit sie in dieser Datenschutzerklärung für Teilbereiche ausdrücklich vorgesehen ist, und (ii) soweit die DSGVO aufgrund besonderer Umstände auch für Daten von Schweizer Kunden zwingend anwendbar ist.

Daten von Kunden aus dem EU-Raum sowie Besuchern aus dem EU-Raum unserer Website


Zusätzlich zum Schweizer Recht ist auf die Bearbeitung von Daten von Kunden aus dem EU-Raum die Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz- Grundverordnung, DSGVO) anwendbar. Vgl. auch Ziffer 12 (Zusätzliche Regelungen für Kunden aus dem EU-Raum).

Kontakt

Sie können Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Website eingeben, um mit uns in Kontakt zu treten. Lediglich die Angabe unter der mit einem Sternchen versehenen Daten sind Pflichtangaben. Stets erforderlich ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse als auch Telefonnummer, weil wir uns vorbehalten, Ihre Anfrage entweder elektronisch oder telefonisch zu beantworten. Die Angabe weiterer Daten kann für die Bearbeitung Ihrer Anfrage hilfreich sein, ist aber nicht zwingend (freiwillige Angaben). Diese Daten werden mit Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Nachricht genutzt und gespeichert (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Eine Nutzung für andere Zwecke oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, Sie stimmen dem ausdrücklich zu (Einwilligung).

Benutzung der Webseite und Cookies

Sie können die Webseite besuchen und sich über unsere Angebote informieren, ohne Personendaten preiszugeben.

Beim Aufruf unserer Webseite erfasst unser System automatisiert technische Informationen des aufrufenden Rechners. Erhoben werden Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version, das Betriebssystem, den Internetprovider und die IP-Adresse des Nutzers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Webseite gelangt, sowie Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden.

Cookies helfen, Ihren Besuch auf unseren Webseiten einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unseren Internetauftritt besuchen und unser Angebot nutzen.

Sie können Ihre Sicherheitseinstellungen im Browser selbständig verwalten und dadurch von uns eingesetzte Cookies sperren oder deaktivieren, wobei bestimmte Funktionen dann eventuell nicht mehr genutzt werden können.

Diese Informationen dienen dazu, unser Angebot zu optimieren und Ihnen mehr Komfort beim Surfen auf unseren Seiten zu bieten. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Verlinkungen auf Social-Media Plattformen

Unser Webauftritt verweist auf unseren Seiten auf verschiedenen Social-Media-Plattformen. Wir weisen darauf hin, dass Sie mit dem Anklicken auf diese Links unseren Webauftritt und auch den Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung verlassen. Auf den Social-Media Plattformen gelten ausschließlich die jeweiligen Datenschutzerklärungen und Nutzungsbedingungen des Betreibers der Social-Media Plattform.

Über die Nutzung solcher durch Dritte erhobener personenbezogener Daten haben wir keine Kontrolle und übernehmen keine Verantwortung oder Haftung. Im Übrigen haben wir keine Detailkenntnisse, welche Daten an die Drittanbieter übermittelt werden, wohin sie übermittelt werden und ob sie anonymisiert werden.

Aufbewahrung von Besucherdaten

NOVISTA GmbH verarbeitet und speichert Ihre personenbezogenen Daten, solange Sie den Dienst nutzen. Dabei ist zu beachten, dass das Vertragsverhältnis ein Dauerschuldverhältnis ist, welches auf Jahre angelegt ist.

Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren - befristete - Weiterverarbeitung ist erforderlich zu folgenden Zwecken:

Erfüllung handels-, steuerrechtlicher und anderer Aufbewahrungspflichten in der Schweiz: Zu nennen ist insbesondere die zehnjährige Frist zur Führung und Aufbewahrung der Geschäftsbücher (OR 958f); aus Spezialgesetzen können sich auch längere Fristen ergeben.

Erfüllung handels-, steuerrechtlicher und anderer Aufbewahrungspflichten in Deutschland: Zu nennen sind insbesondere das Handelsgesetzbuch (HGB), und die Abgabenordnung (AO). Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre; aus Spezialgesetzen können sich auch längere Fristen ergeben.

Erfüllung handels-, steuerrechtlicher und anderer Aufbewahrungspflichten in anderen Ländern, soweit NOVISTA GmbH dort tätig ist.

Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der jeweiligen gesetzlichen Verjährungsvorschriften, wobei solche Verjährungsfristen bis zu 30 Jahre und mehr betragen können.

Datensicherheit

Wir schützen Ihre Personendaten durch geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen und speichern sie ausschliesslich auf gesicherten Servern. Die Webseite wird durch gemäss dem Stand der Technik übliche Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung und Manipulation sowie gegen Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen gesichert. Daten werden bei der Übertragung über das Internet verschlüsselt (SSL).

NOVISTA GmbH übernimmt jedoch keine Gewährleistung für die Sicherung Ihrer Daten. Es obliegt Ihnen, stets eine aktuelle Sicherheitskopie der übermittelten Daten anzulegen und unabhängig der Webseite aufzubewahren. Zudem liegt es in Ihrer Verantwortung, ein sicheres Passwort für Ihr Kundenkonto vorzusehen, dieses sicher aufzubewahren und in regelmässigen Abständen zu ändern.

Rechte der Besucher

In Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben Sie die nachfolgenden Rechte. NOVISTA GmbH gewährt diese in der DSGVO enthaltenen Rechte explizit auch den Schweizer Kunden, soweit diesen nicht bereits aufgrund des DSG analoge Rechte zustehen:

1. das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO

2. das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO

3. das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO

4. das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO

5. das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO

6. das Recht auf Widerspruch nach Artikel 21 DSGVO

Bei den hiervor genannten Rechten gelten allfällige Einschränkungen der DSGVO sowie der jeweils anwendbaren nationalen Datenschutzgesetze oder anderer nationaler Gesetze

Soweit Sie im Zusammenhang mit den Diensten der NOVISTA GmbH um die Erteilung einer Einwilligung gebeten werden, erteilen Sie diese Einwilligung durch Anklicken der entsprechenden Checkbox, dass NOVISTA GmbH Ihre personenbezogenen Daten entsprechend erheben, verarbeiten, nutzen und weitergeben darf.

Sie können Ihre Einwilligung selbstverständlich jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Der Widerruf kann schriftlich an die Adresse von NOVISTA GmbH gerichtet werden. Es genügt auch eine E-Mail an die Adresse datenschutz@novista.ch.

Links zu anderen Websites

Die NOVISTA-Website enthält Hyperlinks zu Websites von Dritten, die nicht durch NOVISTA GmbH betrieben oder kontrolliert werden. Für deren Inhalt sowie Datenschutz-Praktiken ist NOVISTA GmbH nicht verantwortlich.

Beschwerderecht

Falls Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstösst, steht Ihnen das Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde gemäss Artikel 77 DSGVO zu.

NOVISTA GmbH nimmt selbstverständlich gerne vorgängig zu einer Beschwerde Ihre Fragen und Wünsche entgegen. Kontaktieren Sie uns hierzu per E-Mail an datenschutz@novista.ch.

Letzte Aktualisierung: März 2020

Copyright 2020 NOVISTA GmbH. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.